Reparatur

Im Folgenden gehen wir auf die Reparatur eines Lautsprechers im Detail ein.

Die Wiederbelebung Ihrer Lautsprecher kann auch ohne Reconing erfolgen:
Um Ihre Lautsprecher zu reparieren bedarf es nicht immer eines neuen Recone-Kits, damit sie wieder funktionieren. Es können Membrane, Voice coil (Schwingspule), Sicke und Zentrierungen in den meisten Fällen einzeln ausgetauscht werden, wodurch Ihnen erhebliche Kosten erspart bleiben.
So können auch Lautsprecher weniger bekannter Marken repariert werden. Denn nicht für alle Speaker gibt es vollständige Recone-Kits.

Nach der Eingangsprüfung werden alle beweglichen Teile vom Korb gelöst und der Luftspalt, dort wo die Schwingspule eintaucht, wird gereinigt.

Dadurch können die Schwingspule und die Membrane voneinander getrennt und ersetzt werden. Sollten Membrane, Sicke oder Schwingspule zu sehr beschädigt sein, bleibt es natürlich nicht immer aus, dass man ein Recone-Kit benötigt.

Oftmals wird der Lautsprecher einem zu hohen Pegel ausgesetzt. Das bewirkt, dass die Spule zu heiß wird und sich im schlimmsten Fall mit der Polplattenwand verbackt, wodurch die Membrane so sehr gestaucht wird, dabei knickt und somit nicht mehr zu verwenden ist.

Hifi Lautsprecher können nur bedingt repariert werden, da die Ersatzteile nicht immer vorhanden sind.

Leistungen im Überblick:

  • Kostenfreie Überprüfung Ihres Lautsprechers
  • Reconing
  • Austausch von defekten Schwingspulen
  • Instandsetzung Ihrer alten Sicken
  • Austausch von Membranen
  • Lautsprecher neu Zentrieren
  • Reparatur von Frequenzweichen / Aktiv Passiv Filterelektronik
  • Reparaturen von Verstärkern Hifi / PA und Endstufenelektronik / Röhrenverstärkern